Über mich


Seit 1995 bin ich auf der Duftspur und dabei der Aromapraxis, der Osmologie, der Aromamassage, der Aromakultur, vielen Menschen und Pflanzen, neuen Einsichten und Erkenntnissen sowie manch überraschender Erfahrung begegnet... und dafür bin ich sehr dankbar.

Meine Vorliebe gilt besonders der Duftkommunikation und der Aromakultur sowie der gesundheitspraktischen Kommunikation.

Auf Grund meiner jahrzehntelangen Tätigkeit im Gesundheits- und Arbeitsschutz hat das Olfaktorische im Pflegealltag meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen.  Zusammenhänge und Hintergründe  sichtbar zu machen, um  Raum für neues Verständnis und gesundheitsförderndes Verhalten  zu schaffen, ist dabei mein Ziel. 
Ich richte mich besonders an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege, die in ihrem Arbeitsalltag diese heldenhafte Leistung vollbringen, evolutionär angelegte Schutzmechanismen und die Hingabe an ihre berufs-ethische Tätigkeit immer wieder aufs Neue auszubalancieren.
Meine Erfahrungen und Kenntnisse aus beiden Welten, die der Arbeitswelt und die der Aromawelt, ermöglichen es mir die gesundheitspraktische Aroma-Pflege von  beiden Seiten zu betrachten. 
Ätherische Öle achtsam und verbraucherfreundlich anzuwenden, als Potential  zum Wohle  aller Beteiligten,  liegen mir dabei am Herzen.

Viel Freude beim Olfaktorischem-Duft-Gespräch  

Ihre  Christine Lamontain
Referentin für angewandte Duftkommunikation und Aromakultur                                                         

Aus- und Weiterbildungen:
Aromapraktikerin (AiDA) (Eliane Zimmermann)
Ganzheitliche Duftberatung (Inge Lore Andres)
Aroma-Massage (ISAO) (Martin Henglein)
Integrale Osmologie (ISAO) (Martin Henglein)
Aroma-Gesundheitspraktikerin(BfG)/DGAM
Dozentin für gesundheitspraktische Kommunikation (DGAM) u.a.

Mitglied im:
Berufsverband für Gesundheitspraktiker (DGAM)
Mitgliedsnummer 464

1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,
    von Jena bis Lauterbach ist es ja nicht so weit! Wie wäre es im Juni 2015 mit mindestens 350 verschiedenen Rosendüften, zu erriechen bei mir!
    Viele Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen