Sonntag, 3. Januar 2016

Duftkommunikation - ganz praktisch...

Gestern testete mein "Rotpunkttropfen-Kommunikationsanbieter" wieder einmal meine Toleranz- Schmerz-Grenze. Jedes Mal, nach max. 2 min, war er der Meinung ich hätte lange genug telefoniert... Offensichtlich habe ich den Test bestanden, denn am Abend gab er mir wieder Zeit - ohne Limit.
Vielleicht war er ja auch ganz bei der Sache, weil es so spannend war, dieses duftanrüchige Gespräch. Ein Gespräch mit meiner langjährigen, lieben Aroma-Freundin. Ihr Duft-Erlebnis hat mich so begeistert, dass ich es euch, inhaltlich, nicht vorenthalten möchte.
Danke, B., dass ich darüber berichten darf...

Samstag, 2. Januar 2016

Wünsche zum neuen Jahr

Zuerst ein herzliches Dankeschön an Euch alle, für's Hereinschauen beim Olfaktorischem DuftGespräch. Ich staune immer wieder, wenn ich höre: ja, ich habe es auf deinem Blog gelesen... und ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns auch 2016 "wiedersehen" und vielleicht auch ganz einfach einmal sehen...


...die vier Fotos sind, am 01.01.2016 (!), in Jena entstanden. Scheint ein besonderes Jahr zu werden.